Hundesenioren

"Wer rastet, der rostet"

Hundesenioren 8+

Irgendwann ist sie da, die Zeit in der wir merken, das unser Wegbegleiter älter wird. Das Aufstehen fällt zunehmend schwerer, die Schlafphasen werden länger und das Gedächtnis ist auch nicht mehr das Beste.

Lange Jahre sind wir mit dem Hund stundenlang über die Wiesen gelaufen, haben Wälder erkundet, vielleicht Agility oder eine andere Sportart mit ihm gemacht. Nun sind die Zeiten vorbei, er wird zunehmend ruhiger und mag vielleicht auch nicht mehr so viel mit seinen Artgenossen toben. Hundekontakte sind aber für viele Hunde nach wie vor wichtig, nur muss es nicht unbedingt mehr der aufdringliche Jungspund sein.

Was nun?

Auch alte Hunde wollen noch etwas erleben und nicht ihren letzten Lebensabschnitt nur auf dem Sofa verbringen.

In der Hundeseniorengruppe 8+ werden sie altersgerecht gefordert und gefördert. Es gibt verschiedene Geräte, die die Muskeln erhalten bzw. wieder schonend aufbauen. Such- und Denkspiele, aber auch das Erlernen neuer Tricks sorgen für eine altersgerechte Auslastung. Jeder Hund kann und darf in seinem Tempo das machen, was er mag.

Wann: jeden Donnerstag 15.30 - 16.30 Uhr

Zur Anmeldung