Agility

Neue Agilitygruppe ab 31.03.2017 / immer Freitags von 16 - 17 Uhr / 1 Platz frei

Agility ist eine Sportart für Hunde, bei der es vor allem um Schnelligkeit und Beweglichkeit geht. Und zwar bei Hund und Halter.

Beim Agility geht es darum, einen vorgegebenen Parcours möglichst fehlerfrei und schnell zu bewältigen. Der Hund lernt über Hürden zu springen, durch einen Tunnel zu laufen, den Steg, die Wippe und andere Hindernisse unter Anleitung seines Menschen zu überwinden.

Ein gewisser Grundgehorsam ist nötig, damit beide Spass an diesem Sport haben. Für absolute Neulinge ist es sinnvoll, erst einmal am Agility-Grundkurs teilzunehmen. In diesem Kurs werden nur die Geräte erlernt. Hunde, die die Geräte schon kennen, können sofort in die Gruppe für Anfänger einsteigen.

Bei Schnee und Eis fällt das Training wegen der erhöhten Verletzungsgefahr für Mensch und Hund aus.

Wichtig: Ich bitte um Verständnis, das der Platz bei länger als 4- wöchigem, unentschuldigtem Fehlen neu vergeben wird.