Hinweise für Kurse und Gruppen

Sollten auf Grund von Fortbildungen oder Krankheit des Trainers Stunden ausfallen, werden diese Stunden an den laufenden Kurs angehängt.

Sollte eine Hündin während des Kurses läufig werden, kann der Hund sowohl vor und nach den Stehtagen am Unterricht teilnehmen. Während der Stehtage muss die Hündin Zuhause bleiben, der Hundehalter kann aber sehr gerne ohne seinen Hund am Unterricht teilnehmen.

Sonstige ausgefallenen Stunden (Urlaub des Kunden, keine Lust wegen schlechtem Wetter usw.) gehen zu Lasten des Kunden und werden nicht erstattet.

An gesetzlichen Feiertagen fällt der Unterricht aus.